Skip to main content

Full text: Untersuchungen über das Verhalten der Secalealkaloide bei der Herstellung von Mutterkornextrakten

i6 
trakte den Vorteil, daß die in diesen Fallen gegenüber den 
Reinalkaloiden nicht mehr rein blaue, sondern blauviolette 
Färbung durch die Verwendung der Spe.tralfilter nicht störend 
wirkt, eiters wurden in Abänderung der ngaben anderer \uto- 
38) 
r n , ebenso wie dies schon S c h u 1 e k und V &s - 
39) 
t a g h auaftihrten, die Messungen im Pulfrich-Photometer 
nicht :ait dem Spaktralfllter S 57; sondern mit 3 6l vorgenom¬ 
men. In diesem Spektralbareich ist nämlich die Ablesung eine 
exaktere, obwohl die Extinktion bei 57o sy ganz g rlngfügig 
höher liegt, wie aus den an aich gleichartigen typischen Parb- 
kirven für Ergotamin ui! rgometrin in Abb. 1 und 2) hervor- 
gwht. Die typische Farbkurvg eines rgotoxinäthansulfonates 
hingegen (bb.3), von der wir heute allerdings wissen, daß 
es ein Gemisch daratellt, zeigt bei sonst grosser Aehnlich- 
keit des Kurvenverlaufes die grüßte Extinktion beim Spektral¬ 
filter S 6l.
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.