Skip to main content

Full text: Die Schule der Zukunft

Die Schule der Zukunft 
eine Arbeitsschule 
von ROBERT SEIDEL, Privatdozenten der Pädagogik an der 
Eidgen. Technischen Hochschule und an der Universität in Zürich. 
Dritte verbesserte Auflage - 57 Seiten 8° Format - Fr. 2. 50 (Mk. 3.50) 
Verlag: ART. INSTITUT ORELL FÜSSLI, Zürich 
R obert Seidel hat durch seine weitschauenden, tiefgründigen sozialpädagogischen 
Ideen einen der ersten Plätze unter den Erziehungsreformern erworben. Seine 
Schriften sind in zehn Kultursprachen übersetzt. 
Schon vor 34 Jahren hat Robert Seidel die Arbeit als Prinzip und Methode 
der Zukunftsschule erklärt, und die Arbeitsschule als die Schule der Zukunfts 
gesellschaft und des Zukunftsstaates prophezeit. Das geschah in seiner epoche 
machenden Schrift: „Der Arbeitsunteiricht, eine pädagogische und soziale Not 
wendigkeit.“ 
Wie richtig Seidel damals prophezeit hat, das beweist der einstimmige Ruf 
der Gegenwart nach der Arbeitsschule, als deren „Vater“ Robert Seidel 1909 auf 
dem Schulreformtag in Gmunden bezeichnet wurde. 
Die vorliegende dritte verbesserte Auflage der „Schule der Zukunft“ weist 
alle Vorzüge auf, welche die Erzeugnisse dieses Mannes auszeichnen: Bei gründ 
lichster Wissenschaftlichkeit und reicher Stoff- und Gedankenfülle: Eine leuchtende 
Klarheit, eine unmittelbare Überzeugungskraft und eine gewinnende Anmut des 
Stiles.
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.